Inneres Kind


Original Acryl-Bild von Silvia Stäubli


Unser Inneres Kind kann uns nur unterstützen, wenn wir es ernst nehmen und ihm zuhören. Wenn wir uns an unsere Kindheit erinnern, wie wir unseren Pioniergeist entdeckten, unsere Begeisterungsfähigkeit lebten, unsere Phantasie spielen liessen und an unsere Streiche denken, die wir damals ausheckten, beginnen wir zu schmunzeln und es kommt viel Freude auf. Nicht gerne erinnern wir uns allerdings an unsere Tiefs, an Verzweiflung und Verletzungen. Wir sind Meister im Verdrängen und sagen vielleicht voller Überzeugung: Ich hatte eine wunderschöne Jugend, und wir erinnern uns auch nur an die gute Seite. Wenn ich die Verletzungen verdränge und sie nicht betrachte und heile, nehme ich diese Verhaltensmuster mit ins Erwachsenenalter. Es entstehen Beziehungsprobleme mit Partnern, Freunden und Mitmenschen. Wir wundern uns darüber, dass wir unzufrieden sind, oder dass sich nicht alles in Harmonie befindet. Im Seminar haben wir unter anderem die Möglichkeit unser Inneres Kind besser kennen zu lernen, unsere Kreativität zu entwickeln und im Alltag vieles leichter zu nehmen. Um zur vollen Entwicklung und Kraft unseres Bewusstseins zu finden, ist es enorm wichtig, alle Bindungen und Prägungen zu klären und loszulassen, die unser verwundetes Inneres Kind mit sich trägt. Dies sollte eine unserer Hauptaufgaben im Leben sein. Unser Inneres Kind fühlt sich oft verlassen, traurig und freudlos. Wenn uns jegliche Energie fehlt, um kreativ zu werden, sollten wir mit unserem Inneren Kind in Kontakt treten. Es sagt uns dann vielleicht: Ich bemerke schon lange, dass dir etwas fehlt, aber du hörst weder auf mich noch auf deine weibliche oder männliche Seite. Du hörst nur auf dein Ego und deinen Verstand. Nicht nur in Einzelsitzungen, auch im Seminar Inneres Kind lernen wir mehr über diesen Anteile in uns



Praxis
Alte Kantonsstrasse 1
6274 Eschenbach
079 293 53 46

E-Mail: silvia.staeubli@bluewin.ch
Büro + Postadresse
Lindenbrunnenstrasse 6
6274 Eschenbach
041 440 06 80