Workshop Malen

In meinem Atelier können wir durch meditatives malen wieder in unsere innere Welt eintauchen. Sie können auch einfach nur ein Bild malen. Wenn wir meditativ malen, kann das eine aktive Möglichkeit sein, der eigenen Kreativität und Schöpferkraft in uns zu begegnen. Die Freude und das spielerische, intuitive Malen stehen im Vordergrund. Sie zaubern sich so, auch wenn Sie noch nie gemalt, oder das Gefühl haben es nicht zu können, ihr eigenes Bild. Es ist immer wieder erstaunlich was für wunderschöne Bilder entstehen, selbst durch Teilnehmer die vorher meinten wirklich nicht malen zu können. Wir leben heute in einer Zeit, der Hektik, des logischen Denkens, der Intellekt spielt leider immer noch die wichtigste Rolle. Emotionen wie Trauer, Wut, Erschöpfung, werden unterdrückt. Wahre Freude und Liebe sind nicht wichtig, haben keinen Platz mehr. Leider nimmt uns diese Haltung das Leben, so leben wir nicht wirklich. Unsere Kreativität bringt uns wieder die Lebensfreude und Intuition zurück die genau so wichtig sind wie unser Intellekt. Die Reise beginnt mit einer Meditation, dann mit Pinsel, Farben, Finger und einer leeren Leinwand…. Das Malen im therapeutischen Rahmen ist vergleichbar mit einer Reise in unser Unterbewusstsein. Nach einiger Zeit (während des Malens) können wir feststellen, dass die gemalte Situationen unser Leben widerspiegelt.

Inhalt des Seminars:

Der Workshop kann folgendes bewirken:

Farben können den Gesundheitszustand eines Menschen beeinflussen, Gefühle erzeugen, Stimmungen verändern, sie können beruhigen, ausgleichen, power und Freude bringen. Die subtilen Schwingungen der Farben wirken auf Körper, geistiger und seelischer Ebene. (Mehr über Farben Nachfolgend). Bilder sprechen die Sprache der Seele. Somit kannst du das Wesen des Menschen sichtbar machen. Alle unsere Erfahrungen sind in uns als Bilder gespeichert. Beim Malen können wir unsere Erfahrungen und Erlebnisse wachrufen und sie auf die Leinwand übertragen. Es wird ein Wandlungsprozess, eingeleitet, damit Sie mit Ihrem Umfeld oder Ihrer Situation in Einklang kommen können. Beim Malen und Besprechen der Bilder wird Unbewusstes erkennbar und kann ins Leben integriert werden. Dadurch findet ein Selbstheilungsprozess statt. Ich freue mich auf den kreativen Nachmittag.


Daten: Bitte anfragen - gerne würde ich Sie am Telefon kennenlernen
Dauer: 1/2 Tag, 13.00 - 17.00h
Ort: Alte Kantonsstr. 1 6274 Eschenbach
Kosten: CHF 300 inkl. Material
Teilnahmebedingungen: keine

   

Original Acryl-Bilder von Silvia Stäubli


Diverses über Farben

Violett steht für Transformation und ist die intensivste, am besten reinigende Farbe. Sie steht für geistige Kraft und Erfüllung, kosmisches Bewusstsein, künstlerische Begabung und kann zum Schwingungsausgleich beider Hirnhälften führen. Sie öffnet das Bewusstsein und steht auch für Erhabenheit und Distanz. Liebhaber von Violett können Erleuchtete sein, sensibel, stark nach innen gekehrt, Einzelgänger, die Lärm und Trubel meiden, kosmisches Bewusstsein besitzen und spirituelle Erfahrungen machen. Sie ist die Farbe des Wassermannzeitalters und damit auch die der Inspiration. Menschen die Violett ablehnen, sind oftmals depressiv belastet, sind in erotischen Sehnsüchten verstrickt, sie suchen quälend nach einer Befreiung, sind kalt und lieben Macht. Mit Violett lassen sich Disharmonien und polare Schwingungen ausgleichen. Zur Reinigung auf allen Ebenen kann diese Farbe auch verwendet werden.

Blau steht für tiefes Gottvertrauen, unendliches inneres Wissen, spirituelles Heilen, meditative Ruhe, Zentriertheit, Urvertrauen, Geborgenheit, Tiefe, Geduld und Zufriedenheit. Es gilt als Symbol spiritueller Kräfte. Liebhaber von Blau können rechtschaffen, ehrlich, selbstlos sein, magische Kräfte und mediale Fähigkeiten besitzen. Diese Menschen wirken wohltuend und heilend auf andere. Es weist auf Beliebtheit, Intuition, hohe Ethik und Klarheit hin. Menschen die Blau ablehnen, sind oftmals abgeneigt etwas anderes als irdische Realität anzuerkennen. Es kann vorkommen, dass diese Menschen zu Kopfschmerzen und Augenbeschwerden neigen. Hoher Blutdruck, Klimakteriumsbeschwerden, nervöse Hautallergien, eitrige Wunden, Krampfadern, nervöse Schlaflosigkeit, Organbeschwerden und Verkrampfungen können mit Indigoblau behandelt werden.

Hellblau steht für Kreativität, Vertrauen und geistige Kräfte zum Heilen, für hohe Lebensideale, Ehrlichkeit, Gutmütigkeit und Hilfsbereitschaft. Es bedeutet Ruhe, Frieden, Entspannung und Ausgewogenheit. Liebhaber von Hellblau können anpassungsfähig, sensibel, treu und geduldig sein. Diese Menschen achten auf Pflichterfüllung, Gesetz und Ordnung. Menschen die Hellblau ablehnen sind oftmals ärgerlich, weisen eine schlechte Kommunikationsfähigkeit auf, haben oft eine Abneigung gegen alles. Verhalten sich oftmals kühl und distanziert. Infektionen, Fieber etc. können mit Hellblau behandelt werden. Die Schild- und Thymusdrüse, übersteigerte Sexualität, geistige Erschöpfungszustände, Stress und disharmonische Emotionen können auch damit behandelt werden.

Türkis steht für Umwandlung, schöpferische Gedankenkraft und klare sprachliche Ausdruckskraft. Türkis steht für Spontanität, Selbstbewusstsein, Fröhlichkeit und Leichtigkeit. Liebhaber von Türkis können eine intensive, lebendige Kreativität widerspiegeln und ein geistiges inneres Wissen tragen. Unter ihnen findet man auch Erfinder, Künstler und hochbegabte Menschen. Menschen die Türkis ablehnen sind oftmals auf den äusseren Schein bedacht und bemüht, sich keine Blösse zu geben. Sie haben Probleme mit Selbstfindung und Selbstverwirklichung. Mit Türkis lassen sich Ignoranz, Arroganz, Sprach- und Kommunikationsschwierigkeiten behandeln. Türkis ist eine der intensivsten Heilfarben im ganzheitlichen Sinn.

Grün steht für Würde und göttliche Liebe, Vertrauen, Ansehen, Beharrlichkeit, Konstanz, Durchhaltevermögen, Zielstrebigkeit und starke Willenskraft. Es weist auf Ehrgeiz, Verlässlichkeit, verzeihen können, gute Kritikfähigkeit und Integrität hin. Liebhaber von Grün kennen die Fähigkeit von Geben und Nehmen, und von Wachstum. Es steht auch für Naturliebe, Selbstbewusstsein, Solidarität und verhaltenem Wesen. Menschen die Grün ablehnen sind oftmals geltungs- und machtsüchtig, unehrlich, gereizt und cholerisch. Mit Grün lassen sich Stauungen und Blockaden, entzündliche, geschwollene und hitzige Krankheitsprozesse lindern, Sehstörungen harmonisieren und Stimmungsschwankungen, Selbstwertgefühl und Unsicherheit stabilisieren.

Gold steht für Fülle und Glanz im Überfluss. Es ist eine der höchsten göttlichen Schwingungen. Es steht für das höchste göttliche Bewusstsein und ist die Farbe der universellen Liebe, Grosszügigkeit und des Edelmutes. Liebhaber von Gold im geistig-spirituellen Sinn sind Erleuchtete. Menschen die Gold ablehnen sind oftmals getrennt vom göttlich Höheren Selbst/ unsrer Seele. Mit Gold transformieren wir Erkennen in Verstehen. Es hilft bei seelischem Ungleichgewicht. Es unterstützt den Geist auf dem Weg zur spirituellen Weisheit.

Gelb steht für strahlende Wärme, Offenheit, Lebensfreude, innere Wachheit, Bescheidenheit, Liebenswürdigkeit. Liebhaber von Gelb kennen ein sonniges und fröhliches Gemüt. Sie besitzen eine grosse Bereitschaft Neues dazu zu lernen und sind vielseitig begabt und praktisch veranlagt. Menschen die Gelb ablehnen sind oftmals egoistisch, arrogant, fühlen sich unterlegen und neigen zu Konkurrenzkampf. Sie haben Kontakt- und Kommunikationsschwierigkeiten. Diese Menschen verschliessen oft ihre innersten Sehnsüchte und Gefühle. Mit Gelb können wir die Kommunikationsfähigkeit aktivieren, es wirkt aufheiternd, anregend und wärmend. Es regt die Gedankentätigkeit und das Interesse am eigenen Leben an. Es kann auch den Blutdruck steigern, Nierenstörungen, und die Magenfunktion harmonisieren und Entgiftungsprozesse und den Lebensantrieb aktivieren.

Orange steht für geistige Klarheit, Lebensfreude, Kraft, Mut, Ausdrucksfreude und Vitalität. Liebhaber von Orange haben Leichtigkeit und Freude, Sinnlichkeit, Ausstrahlung und Energie. Sie sind tatkräftig, aufgeschlossen und spontan. Sie sind auch hilfsbereit, kontaktfreudig und anziehend. Menschen die Orange ablehnen sind oftmals ziellos, unschlüssig, verwirrt und ängstlich. Sie haben ein Verlangen sich hervorzutun, sie neigen zu Besitzanspruch und Perfektion. Mit Orange können wir die Freude am Leben wieder aktivieren, seelische Bedrücktheit, Minderwertigkeitskomplexe, Verzweiflung und Depression umwandeln, die Verdauungstätigkeit, Magenkrämpfe, Umweltvergiftungen, abbauen.

Rot steht für Liebe, Lebenslust, Leistungsfähigkeit, es bedeutet auch Kraft, die man aus der Erde beziehen kann, Antriebskraft und sexuelle Energie. Es vermittelt den Eindruck von Ehrerbietung und Anmut. Liebhaber von Rot kennen diese lustvolle Kraftquelle. Auch besitzen sie ein gutes Urteilsvermögen, Durchsetzungskraft und Standfestigkeit. Menschen die Rot ablehnen sind oftmals faul, egoistisch, depressiv, haben starke Ängste, sind aggressiv, ungeduldig, herausfordernd und impulsiv. Sie neigen oft zu destruktiver Lebenshaltung. Mit Rot können wir die Leistungsfähigkeit steigern, Depressionen behandeln, den Stoffwechsel und die Verdauung anregen. Auch Menschen, die abgehoben sind oder keine Verantwortung übernehmen können, können damit behandelt werden.

Rosa steht für göttliche und geistige Liebe. Es symbolisiert Zuneigung, Hingabe, Zärtlichkeit und Sanftheit. Es wird oft mit Weiblichkeit in Verbindung gebracht. Es bedeutet Nächstenliebe, Gerechtigkeitssinn, mediale Veranlagung und die Gabe einer sozialen Sonderstellung aufgrund dieser Fähigkeiten. Liebhaber von Rosa kennen Liebe, Geduld, Demut, Vertrauen, Mitgefühl und Hingabe. Menschen die Rosa ablehnen sind oftmals verschlossen gegenüber Zärtlichkeit und Zuwendung. Sie verschliessen sich gegenüber vermeintlich sentimentalen Gefühlen. Sie wirken abweisend und kalt. Rosa kann immer verwendet werden. Kein Mensch hat genug Liebe. Es fördert auch alle oben erwähnten weichen, sanften Gefühle.


Weitere Informationen finden Sie unter Meditatives Malen.

Wenn Sie Fragen haben oder sich anmelden möchten, nehmen Sie bitte Kontakt auf.



Praxis
Alte Kantonsstrasse 1
6274 Eschenbach
079 293 53 46

E-Mail: silvia.staeubli@bluewin.ch
Büro + Postadresse
Lindenbrunnenstrasse 6
6274 Eschenbach
041 440 06 80