Eigenliebe – Mitgefühl – Verbindung zur Seele stärken

Die Möglichkeit andere zu lieben, hängt von der Fähigkeit ab, sich selbst zu lieben.

Inhalt des Seminars:
Daten: Ich sende sie Ihnen gerne per Mail
Dauer: 2 Tage, 10.00 - 17.00
Kosten: CHF 300
Teilnahmebedingungen: Idealerweise haben Sie das Seminar «Einführung in die spirituelle Psychologie» vorgängig besucht und mein Buch gelesen.

Mit anderen zu empfinden stärkt das soziale Miteinander und die eigene seelische Gesundheit. Lange Zeit galt Mitgefühl als etwas, wofür Religionen und spirituelle Traditionen zuständig sind. Die Wissenschaft begann erst spät, sich dafür zu interessieren. Einer der Ersten, die sich wissenschaftlich an das Thema Mitgefühl wagten, ist Paul Gilbert, Professor für klinische Psychologie an der University of Derby. Mitgefühl, so seine These, ist eine natürliche, im Menschen angelegte Fähigkeit, die von einem der drei emotionalen Systeme gesteuert wird: Das Bedrohungssystem hilft uns, Gefahren zu erkennen und auf sie zu reagieren. Das Antriebssystem hilft uns dabei, lebenswichtige Ressourcen aufzuspüren. Das Beruhigungs- und Bindungssystem dagegen dient der Besänftigung und fördert Gefühle von Sicherheit, Verbundenheit und Geborgenheit.

Heute weiss man, dass diese Fähigkeit nicht nur durch die Eltern geweckt wird, sondern auch durch die Zuwendung anderer Menschen, die dem Kind als feste Bezugspersonen Liebe und Fürsorge angedeihen lassen. Dass liebevolle Zuwendung im Kind die Fähigkeit fördert, selbst Fürsorglichkeit zu empfinden und der Mangel daran diese Fähigkeit unterentwickelt lässt, das wird inzwischen von vielen Studien gestützt. Es ist eine Erklärung dafür, warum manche Menschen Mitgefühl nicht oder nur schwer empfinden und annehmen können. Mitleid hat nichts mit Mitgefühl zu tun.

Liebe ist eines der meist missbrauchten Worte des Menschen. Selbstliebe wird oft missverstanden mit blindem Egoismus. Du kannst jemanden erst wahrhaft lieben, wenn du dich selbst liebst. Dabei ist es unumgänglich deinen Minderwert zu erkennen und zu heilen.

Wenn Sie Fragen haben oder sich anmelden möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.



Praxis
Alte Kantonsstrasse 1
6274 Eschenbach
079 293 53 46

E-Mail: silvia.staeubli@bluewin.ch